26. Juni 2014

Spielvorbereitung

Schon mal für heute abend:

„Natürlich ist heute taktisch gespielt worden. Aber wenn jetzt deswegen hier 10 000 Wüstensöhne im Stadion einen Skandal entfachen wollen, zeigt das doch nur, dass die zu wenig Schulen haben. Da kommt so ein Scheich aus einer Oase, darf nach 300 Jahren mal WM-Luft schnuppern und glaubt, jetzt die Klappe aufreißen zu können.“

Österreichs Delegationsleiter Hans Tschak nach dem als Nichtangriffspakt von Gijón in die Fußballgeschichte eingegangenen Spiel am 25. Juni 1982, dessen Ergebnis zum Ausscheiden Algeriens führte.

Hinterlasse einen Kommentar